Home » Zu: David Hume - Dialoge Ber Nat Rliche Religion by Mirko Gropp
Zu: David Hume - Dialoge Ber Nat Rliche Religion Mirko Gropp

Zu: David Hume - Dialoge Ber Nat Rliche Religion

Mirko Gropp

Published January 1st 2002
ISBN : 9783638137355
ebook
24 pages
Enter the sum

 About the Book 

ber kein Thema mit Ausnahme seiner Geschichtsb nde hat David Hume mehr ver ffentlicht als ber die Religion. F r die Betrachtung der Humeschen Religionsphilosophie sind drei Werke von entscheidender Bedeutung, Dialogues Concerning Natural Religion,Moreber kein Thema mit Ausnahme seiner Geschichtsb nde hat David Hume mehr ver ffentlicht als ber die Religion. F r die Betrachtung der Humeschen Religionsphilosophie sind drei Werke von entscheidender Bedeutung, Dialogues Concerning Natural Religion, Natural History of Religion und den 10. Abschnitt, Of Miracles, der Enquiry Concerning Human Understanding. Die vorliegende Arbeit gibt auf 20 Seiten einen berblick ber die Dialogues Concerning Natural Religion. Diese werden von vielen als sein wahrscheinlich bestes Werk, ja sogar der ganzen englischsprachigen Philosophie gesehen. Dieses Urteil beruht nicht nur auf dem philosophischen Gehalt, sondern auch auf der stilistischen Umsetzung in alter Tradition antiker Dialoge. Noch in Angesicht seines baldigen Ablebens machte Hume letzte Verbesserungen und sorgte mit Akribie f r die posthume Ver ffentlichung. Dabei konzentriert sich die Arbeit auf den darin vorgestellten teleologische Gottesbeweis, der die Existenz eines g ttlichen Sch pfers aus der im Universum zu beobachtenden Ordnung ableitet. Weiterhin der wird der kosmologische Gottesbeweis, bei dem sich die Existenz und Natur eines Gottes aus der existierenden Wirklichkeit mit ihren kausalen Zusammenh ngen erschlie t, kurz behandelt und um das Argument um den Theodizee Problem erg nzt. Die Arbeit schlie t mit einer Diskussion zur Meinung Humes in dem Sachverhalt. Die Arbeit wurde f r ein Seminar auf Deutsch mit Bezug auf den englischen Originaltext verfasst. Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts, Note: 1,0, Universit t Bayreuth (Philosophische Fakult t), Veranstaltung: David Hume, Sprache: Deutsch.